• Mittwoch29.01.
    X
    Veranstaltungen

    Buchbar - Zum Mitreden

    Mehr erfahren

    „Die Hochhausspringerin“ von Julia von Lucadou
    Mittwoch, 29. Januar 2020, 19 Uhr

    Buchgespräch mit der Literaturexpertin Sylvia Schwab

    Julia von Lucadous Debütroman „Die Hochhausspringerin“
    sorgte gleich nach seinem Erscheinen 2018 für begeisterte
    Rezensionen. Der Roman spielt in einer globalen Megacity, in
    einer Hochglanz-Welt, in der die Grenze zwischen Fürsorge und
    Überwachung sich längst aufgelöst hat. Zwei Frauen treten
    gegeneinander an: Die Hochleistungssportlerin Riva weigert
    sich, weiterhin perfekt zu funktionieren, die Psychologin
    Hitomi soll Riva zurück auf ihren hypereffizienten Weg führen.
    Was „Die Hochhausspringerin“ so beeindruckend macht, ist die
    Genauigkeit, mit der hier eine optimierte, aber gerade deswegen
    unmenschliche Welt beschrieben wird. Eine moderne
    Variante von George Orwells „1984“. Lesen Sie das Buch parallel
    zur Ausstellung und reflektieren Sie bei einem Glas Wein gemeinsam
    mit Sylvia Schwab über das Gelesene.

    Julia von Lucadou: „Die Hochhausspringerin“, Hanser Berlin
    Eintritt frei

    INFORMATIONEN
    T + 49 (0) 6172 404-120
    info@museum-sinclair-haus.de
    Tickets für alle Veranstaltungen erhalten Sie im Vorverkauf an der Museumskasse oder direkt an der Abendkasse.

  • Zum Seitenanfang  ↑