• Mittwoch05.06.
    X
    Veranstaltungen

    LITERATUR WELTWEIT: YOKO TAWADA

    Mehr erfahren

    Überseezungen
    Mittwoch, 5. Juni, 19 Uhr
    Mit Yoko Tawada und Bianca Schwarz (hr2-kultur)

    In dem Essayband „Überseezungen“ der japanischen Autorin Yoko Tawada geht es um die Vermischungen und Verwirrungen der Sprachen, um quer über die Welt geworfene Blicke und Laute, um weltweite Kommunikation, die Verbindungen herstellt, Fehler erzeugt und neue Sichtweisen ermöglicht. Im Gespräch mit Bianca Schwarz stellt Yoko Tawada ihr Buch „Überseezungen“ vor.
    Yoko Tawada lebt in Berlin, 2018 erhielt sie den amerikanischen National Book Award.
    Teilnahmegebühr: 9 €

  • Zum Seitenanfang  ↑