veröffentlicht am 28.04.
X

POESIE & MUSIK

Mittwoch, 21. August, 19 Uhr - AUSVERKAUFT

Michael Quast, Fliegende Volksbühne, und Olaf Pyras, Schlagwerk

MEHR ERFAHREN

- KEINE KARTEN MEHR VERFÜGBAR -

„Kribbel, krabbel – Die wunderbare Welt der Insekten”

Sie werden von uns verabscheut und mystifiziert. Sie produzieren Gift, kooperieren in hochkomplexen Gesellschaften oder töten ihre nächsten Angehörigen. Über 80 Prozent aller auf der Erde lebenden Arten gehören zu den Insekten. Sollte es damit bald vorbei sein? – Michael Quast rückt der Katastrophe mit Poesie zu Leibe, u. a. mit Texten des Insektenforschers Jean-Henri Fabre und Gedichten von Goethe, Heine, Morgenstern & Co. Musikalisch ergänzt wird die Lesung vom Schlagwerker Olaf Pyras, einem Spezialisten für Neue Musik und Klangexperimente aller Art.
Teilnahmegebühr: 15 Euro


INFORMATIONEN
T + 49 (0) 6172 404-120
info@museum-sinclair-haus.de

Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht. Wir empfehlen daher, Karten im Vorverkauf zu erwerben. Der Vorverkauf findet für alle Veranstaltungen an der Museumskasse zu den regulären Öffnungszeiten statt. 

veröffentlicht am 28.04.
X

WISSENSWERT

Von Bienen und Beuten

Mittwoch, 28. August, 19 Uhr

Mit Andreas Kramer, Bioland-Imker

MEHR ERFAHREN

Den Bienen geht es nicht gut. Besonders die wild lebenden Arten sind vom Aussterben bedroht. Aber auch Schmetterlinge, Wespen und Hummeln sind gefährdet. Welche Voraussetzungen sind notwendig, damit Biene, Hummel & Co. sich wieder in ihrer natürlichen Umgebung wohlfühlen und das Bestäuben der Obst- und Gemüsepflanzen in Zukunft nicht wie zum Beispiel in China von Menschen übernommen werden muss? Andreas Kramer gibt Einblicke in die Betriebsweise seiner Bioland-Imkerei und erklärt, was wir tun können, um dem Insektensterben entgegenzuwirken.

Bei gutem Wetter findet der Vortrag im Schlosspark statt.
Teilnahmegebühr: 9 Euro


INFORMATIONEN
T + 49 (0) 6172 404-120
info@museum-sinclair-haus.de
Tickets für alle Veranstaltungen erhalten Sie im Vorverkauf an der Museumskasse oder direkt an der Abendkasse.

veröffentlicht am 27.04.
X

KÜNSTLERGESPRÄCH

Mittwoch, 4. September, 19 Uhr

Maximilian Prüfer im Gespräch mit Bianca Schwarz, hr2-kultur

MEHR ERFAHREN

Sein neuestes Projekt führt den Künstler Maximilian Prüfer nach China in die Provinz Sichuan, an die Grenze zu Tibet. Das Thema: Bienensterben. Denn hier, wo insbesondere die Wildbienen fast ausgestorben sind, müssen die Bauern ihre Obstplantagen selbst bestäuben. Im Gespräch mit Bianca Schwarz berichtet Maximilian Prüfer über seine Erlebnisse und seine Kunst.
Teilnahmegebühr: 9 Euro


INFORMATIONEN
T + 49 (0) 6172 404-120
info@museum-sinclair-haus.de
Tickets für alle Veranstaltungen erhalten Sie im Vorverkauf an der Museumskasse oder direkt an der Abendkasse.

Zum Seitenanfang  ↑

ADRESSE MUSEUM

MUSEUM SINCLAIR-HAUS
Löwengasse 15, Eingang Dorotheenstr.
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

T +49 (0) 6172 404-120
info@museum-sinclair-haus.de

BÜROADRESSE TEAM

ÖFFNUNGSZEITEN

Di 14–20 Uhr
Mi bis Fr 14–19 Uhr
Sa, So und an Feiertagen 10–18 Uhr
Montags geschlossen.

EINTRITTSPREISE

6 Euro, ermäßigt* 4 Euro,
mit Kulturpass 1 Euro,
mittwochs Eintritt frei

*Ermäßigten Eintritt erhalten: Schüler/-innen, Studierende und Auszubildende bis 27 Jahre, Arbeitslose, Schwerbehinderte

Freien Eintritt erhalten: Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre), Inhaber von Frankfurt Pass, Bad Homburg Pass, Museumsufercard und ICOMcard